Casino Spiele – Eine Übersicht

Eine große Auswahl von Spielen wird heutzutage jedem Online Casino Spieleliebhaber angeboten und man kann diese Spiele in vier Kategorien unterteilen – Karten-, Tisch-, Würfel- und Slotspiele. Ich möchte Ihnen in diesem Artikel einmal eine Übersicht über jede der vier Kategorien geben:

Kartenspiele – Kartenspiele gibt es schon seit Ende des 14. Jahrhunderts und diese variieren von Land zu Land. Spielkarten können entweder traditioneller Natur oder spielspezifisch sein. Beim Glücksspiel werden generell drei Kartenspiele verwendet und gespielt: Poker, Black Jack und Baccara. Es gibt jedoch eine Reihe von anderen Kartenspielen bei denen man um Echtgeld spielen kann; dazu gehören unter anderem Bourré, Primero, Red Dog, und Thirty-one.

Die Regeln für jedes Kartenspiel können, wenn dies vorgesehen ist, je nach Spielart oder den Wünschen der Spieler angepasst werden, hierbei spricht man von Hausregeln. Ein Standardspielkartenstapel wird heute als Stapel mit 52 Spielkarten mit verschiedenen Spielfarben und Werten bezeichnet. Da die Karten bei den meisten Spielen verteilt werden wird meistens auch ein Dealer oder Kartengeber benötigt.

Würfelspiele – Würfelspiele, und das haben archäologische Funde beweisen können, reichen zurück bis 2,000 Jahre vor Christi Geburt. Würfel wurden in der Antike nicht nur zum Spielen sondern auch zum Treffen von Entscheidungen verwendet. Ein gutes Beispiel hierfür ist die Überlieferung, dass römische Soldaten um die Kleidungsstücke von Jesus während seiner Kreuzigung gewürfelt haben. Des Weiteren wird berichtet, das Würfelspiele während des trojanischen Krieges für die Aufmunterung der Soldaten gespielt wurden. Die Würfel selbst können sich von Spiel zu Spiel unterscheiden. Manche Würfel haben nicht nur 4-Seiten sondern könne auch ein Oktaeder sein.

Würfel werden gewöhnlich als Zufallsgenerator benutzt; trotz allem sind sie jedoch immer noch ein fester Bestandteil des Spiels selbst. Beim Glücksspiel werden diese beim Craps, Liar’s Dice und anderen bekannten und weniger bekannten Würfelspielen verwendet. Craps wird als das weltweit wohl populärste Würfelspiel bezeichnet.

Tischspiele – Bei diesen Spielen kommt es manchmal auch auf die Fertigkeiten der Spieler an; häufiger sind jedoch die reinen Glücksspielversionen die auf einem speziellen Tisch gespielt werden. Tischspiele tauchten zum ersten Mal, genauso wie Kartenspiele, Ende des 14. Jahrhunderts auf. Seit diesem Zeitpunkt haben sich die meisten Spiele weiterentwickeln können. Manche Tischspiele sind sogar miniaturisierte Versionen von Spielen die im Freien gespielt werden. Zu den bekanntesten Tischsspielen gehören Roulette, aber auch Billard Varianten wie Snooker oder American Pool. Diese Tatsache hat Sie sicherlich überrascht, oder?

Beim Glücksspiel sind die Tische der Tischspiele generell mit einem bedruckten Filzbelag überzogen, inklusive den Sitzordnungen für die Spieler und dem Dealer. Der Bereich bei dem der Dealer sitzt wird im Jargon auch als „The Pit“ bezeichnet. Die Spieler nehmen gewöhnlich gegenüber dem Dealer Platz. Die Spiele selbst können mit verschiedenen Dingen, darunter Karten oder Würfel, gespielt werden. Manchmal gibt es sogar Kombinationen.

Spielautomaten– Der Vorgänger der modernen Spielautomaten wie wir sie heute kenn wurde im Jahr 1891 in Brooklyn, New York von der Firma Sittman & Pitt hergestellt. Deren vereinfachte Vorgängerversion jedoch von Charles Fay aus San Francisco im Jahre 1887. Es dauerte danach fast hundert Jahre, bis zum Jahr 1964, bis die erste elektromechanische Slotmaschine mit dem Namen „Money Honey“ entwickelt wurde.

Slotmaschinen oder Spielautomaten der heutigen Zeit sind mit Münzen betriebene Casinospiele bei denen der Spieler entweder einen Hebel herunterdrücken oder einen Spin Knopf drücken muss. Die Kombinationen von Symbolen auf den Walzen bestimmen ob eine Gewinnausschüttung stattfindet oder nicht. Bei Spielbanken oder Spielotheken werden die Gewinne gewöhnlich auf Prepaid-Karten oder direkt in Bar ausgezahlt. Manche Spielautomaten sind miteinander zu einem progressiven Jackpot miteinander verknüpft.

Viele der heutzutage vorkommenden Slotspiele basieren auf Pokerspielen. Man spricht hierbei von Video Poker Slots. Auf den Walzen oder den Bildschirmsymbolen sind Spielkartenwerte aufgedruckt die, wenn eine bestimmte Pokerhandkombination erscheinen sollte, eine Gewinnausschüttung ermöglichen. Man sollte, bevor man diese Spiele spielt, mindestens die Pokerregeln und Pokerhände kennen.

Uwe

Leave a Reply

Your email address will not be published.